Shoppingtour mit Sara Nuru

Shoppingbummel mit Sara Nuru

Shoppingbummel mit Sara Nuru

„Germany’s Next Topmodel“-Gewinnerin Sara Nuru, das Gesicht der aktuellen dodenhof-Werbekampagne, besucht das neu eröffnete Weltstadtmodehaus.

Posthausen. Schon seit Wochen ist das Lächeln von Sara Nuru in der Region um Bremen allgegenwärtig. Ihr Gesicht prangt auf zahlreichen Plakaten und wirbt für die große Neueröffnung des selbst ernannten „Weltstadtmodehauses“ der Firma Dodenhof. Am Samstag war es soweit. Nach 15 Monaten Bauzeit wurde der 20.000 Quadratmeter große Verkaufsbereich eröffnet. Im Mittelpunkt stand das Gesicht der Dodenhof-Werbekampagne: Sara Nuru.

Mehrere Hundert, meist jugendliche Fans hatten sich versammelt, um ihrem Idol nahe zu sein. Bekannt geworden ist Sara Nuru durch den Castingwettbewerb der Sendung „Germany’s next Topmodel“, den sie im Jahr 2009 gewann. Anschließend lief sie als Model bei den Schauen in New York, Los Angeles und Berlin.

Mittags zeigte sich die 19-Jährige ihren Fans und startete dann mit Preisausschreiben-Gewinnerin Christine Reitelbach aus Sottrum und deren Freundin Nadine Homeyer aus Bonn einen Einkaufsbummel durch das Modehaus. Dabei plauderte sie mit ihren Fans, ließ sich mit ihnen fotografieren und gab Autogramme. Außerdem gab Sara Nuru Modetipps für die kommende Frühlings- und Sommersaison. „Hüte werden der letzte Schrei sein“, ist sie überzeugt.

Tags: