zur Startseite   |   Impressum    

Jugendkulturbüro lädt zur Fotorallye



Insgesamt stehen 60 Kameras zur Verfügung.
  Achim (chb). Wer gern zu Fuß unterwegs ist und die Innenstadt mal aus einem anderen Blickwinkel erkunden möchte, kann am kommenden Sonnabend, 21. Juli, an der ersten Achimer Fotorallye teilnehmen. Das Jugendkulturbüro lädt Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene dazu ein.

„Die Regeln sind denkbar einfach“, sagt Mitorganisator Daniel Jakubowski. Hobbyfotografen erhalten am Start eine Einwegkamera sowie eine Liste mit zehn Begriffen. Dazu müssen die Teilnehmer ein kreatives Foto machen. Hierzu bleibt den Teilnehmern nur wenig Zeit, spätestens um 18 Uhr muss die Kamera wieder abgegeben sein. Wenn alle Bilder entwickelt sind, kürt eine Jury die besten Aufnahmen aus drei Altersklassen.
Teilnehmen können Kinder von 10 bis 12 Jahren, Jugendliche von 13 bis 17 Jahren sowie Erwachsene bis zum 25. Lebensjahr. Eine Anmeldung ist nicht nötig, die Kameras (60 stehen zur Verfügung), werden in der Zeit von 10 bis 16 Uhr am Jugendtreff ausgegeben. Es wird ein Kostenbeitrag in Höhe von drei Euro fällig.
 
Werbung: