zur Startseite   |   Impressum    

Mobile Messanlage schwer Beschädigt



Die mobile Messanlage im Sommer.
  Achim (chb). Erst vor kurzem wurde die mobile Geschwindigkeitsmessanlage der Stadt Achim auf den technisch neusten Stand gebracht. Nun wurde das Gerät bei seinem Einsatz in der Hinrichstraße schwer Beschädigt. Ein bislang noch unbekannter Fahrzeugführer wollte von der Hinrichstraße in die Friedrichstraße abbiegen. Dabei fuhr er gegen die am Laternenmast befestigte Anlage, vermuten die Beamten der Polizei. Bei dem Zusammenstoß, der sich am Dienstag zwischen 7.30 und 14.45 Uhr zugetragen hat, ist ein Sachschaden in Höhe von 2 500 Euro entstanden.

Da sich der Unfallfahrer unerlaubt vom Unfallort entfernt hat, suchen die Beamten der Achimer Polizei nun nach dem Fahrzeugführer. Sachdienliche Hinweise werden unter Telefon 0 42 02 / 99 60 entgegengenommen.
Werbung:


Community

Nickname:

Passwort:
 

Hier kannst du dich in die Community einloggen. Wenn du noch nicht registriert bist, drücke einfach ohne Angabe von Nicknamen oder Passwort auf den Loginbutton, dann kannst du dich als Gast einloggen.