zur Startseite   |   Impressum    

Achimer Realschüler feierten Chaostag



Achim (chb). Palmen, Liegestühle und Schüler mit bunten T-Shirts, Blumenketten um den Hals und Sombreros auf dem Kopf. Die Sporthalle der Achimer Realschule hat sich gestern in eine Strandarena verwandelt, auf der die zehnten Klassen ihren letzten Schultag, den Chaostag, gefeiert haben. In diesem Jahr stand das Spektakel unter dem Motto Ballermann und Mallorca.

Gute Laune auch bei den Lehrern.
  Für die sechs Klassenlehrer des Abschlussjahrgangs begann der Morgen mit einer Überraschung. "Wir wissen zwar, dass uns die Schüler abholen und zur Schule begleiten, aber mit welcher Verkleidung und mit welchem Gefährt, das bleibt bis zuletzt ein wohl gehütetes Geheimnis", sagte Ruth Hey. Die Lehrerin konnte es gemütlich angehen. Auf einem Sessel sitzend durfte die "Queen of 10b", so stand es auf einem Banner, die Strecke auf dem Anhänger eines Treckers zurück legen.

Etwas rasanter fuhr Almuth Potyka auf den Pausenhof. Sie durfte auf dem PS-starken Trike von Sören Vahl Platz nehmen, der mit ihr eine Ehrenrunde auf dem Schulhof drehte. "Für diese Aktion opfere ich sogar meinen ersten freien Tag seit Monaten, aber es ist ja für den Abschlusstag meiner Tochter", sagte er. Viel Lob bekamen die Achimer Autofahrer, die dem Trike, flankiert von Schülern auf dem Rad, stets Vorfahrt gewährt hatten. Vahl: "Die haben sich vorbildlich verhalten, immerhin kommt einem nicht jeden Tag eine Kolonne von Schülern entgegen." Auch hätten die Autofahrer freundlich gehupt und gewinkt.
Nach dem Schaulaufen der Lehrer auf dem Pausenhof ging es in die sommerlich dekorierte Sporthalle der Realschule. Dort hatte das 15-köpfige Chaostag-Team ein buntes Programm für Pennäler und Pauker auf die Beine gestellt. "Die Schüler der achten und neunten Klassen sind für die Verpflegung zuständig, sie wechseln sich ab, so dass jeder einmal die Aktionen und Spiele beobachten kann", erklärte Organisator Dimitri Strauch. Auch bei den jüngeren Jahrgängen sei der Aktionstag so kurz vor den Ferien gut angekommen.
Werbung:


Community

Nickname:

Passwort:
 

Hier kannst du dich in die Community einloggen. Wenn du noch nicht registriert bist, drücke einfach ohne Angabe von Nicknamen oder Passwort auf den Loginbutton, dann kannst du dich als Gast einloggen.