zur Startseite   |   Impressum    

Revolverheld überraschte Klassensprecher



Die Band Revolverheld. (Foto: Alexander Klay)
  Achim (aky). Da staunten die Klassensprecher des Achimer Cato Bontjes van Beek-Gymnasiums nicht schlecht: Während einer Schülerratssitzung überraschten die fünf Jungs von der Bremer Rockband „Revolverheld“ die Pennäler. Sie hatten vor zwei Monaten im Rahmen der Aktion „Schule ohne Rassismus – Schule mir Courage“ die Schulpatenschaft übernommen und machten gestern einen kurzen Abstecher nach Achim. Knapp eine Stunde standen die Chartstürmer den Gymnasiasten Rede und Antwort, verteilten Autogrammkarten und signierten zahlreiche Rucksäcke der Klassenvertreter. Einen weiteren Besuch wollen die fünf „Revolverhelden“ den Achimer Gymnasiasten spätestens im Herbst abstatten. Bei einem kleinen Konzert für alle Schüler wollen es die Schulpaten rocken lassen.
Werbung:


Community

Nickname:

Passwort:
 

Hier kannst du dich in die Community einloggen. Wenn du noch nicht registriert bist, drücke einfach ohne Angabe von Nicknamen oder Passwort auf den Loginbutton, dann kannst du dich als Gast einloggen.