zur Startseite   |   Impressum    

Feuer in Borsteler Lagerhalle



Timo und Sascha Hoppmann zeigen Radkappen, die am Donnerstag in Brand gerieten.
  Achim (chb). Zu einem Feuer im Bosteler „Fuhrenkamp“ rückte am Donnerstag die Ortsfeuerwehr Achim aus. Um 19.30 Uhr meldete der Disponent der Rettungsleitstelle den Brand von Reifen in einer Lagerhalle. Bereits kurze Zeit später rückten die Einsatzkräfte mit einem Aufgebot von 29 Blauröcken aus, unter ihnen auch der Stadt- und Kreisbrandmeister.

In einer landwirtschaftlich genutzten Halle hatten sich einige Radkappen entzündet. Der Besitzer bemerkte den Brand jedoch schnell und versuchte die Flammen mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen, was ihm allerdings misslang. Das Feuer wurde schließlich von den ersten Feuerwehrmännern abgelöscht.

Der Besitzer der Lagerhalle zog sich bei seinem Löschversuch eine Rauchgasvergiftung zu und wurde vorsorglich in das Achimer Krankenhaus gebracht. Im Schuppen entstand ein Sachschaden in Höhe von 200 Euro.

Community

Nickname:

Passwort:
 

Hier kannst du dich in die Community einloggen. Wenn du noch nicht registriert bist, drücke einfach ohne Angabe von Nicknamen oder Passwort auf den Loginbutton, dann kannst du dich als Gast einloggen.



Werbung: